Neubau Fortschritt

 

Daten und Fakten zum Neubau Wir brauchen euch um den Bau in unserem engen Zeitplan rechtzeitig fertigzustellen!
Auch wir unterstützen den Verein in unserer Freizeit!

 
 
 

Mai 2018

Außeneinsatz in Winnweiler (5.5. Abholen der Thekenanlage und sonst. Einrichtungsgegenstände)

Außeneinsatz in Dannstadt-Schauernheim (11.5. Müll entsorgen: 1,7 to. Metallschrott und 1,5 Container Holz/Bauschutt!)

 

April 2018

Abbau des „Notklos“ und Erstellen der Trennwände Toilettenanlage, Installationsarbeiten Strom, Wasser und Abwasser

 

März 2018

Innenausbau Vereinsheim: Vorbereitung fürs Ostereierschiessen

 

Februar 2018

Wir bekommen einen Tresorraum! (Sachspende v. Michael Hirsch!!)

1.Außeneinsatz in Dannstadt-Schauernheim: (17.2. Tresorraum freiräumen, Abrissarbeiten)

Dezember 2017/Januar 2018

Fliesenarbeiten/Innenausbau Küche und Personaltoilette

 

November 2017  

Installationsarbeiten Elektro, Gas und Wasser sowie Innenputz und Estrich Küche/Personaltoilette

 

Oktober 2017

Isolierung Decke Vereinsheim und Nebenräume

 

September 2017

Installation Videoüberwachung (tlw.)

 

Juli 2017

Aufstellung der Garagen und Außenbeleuchtung 100m Stand

 

März 2017

Der 100m Stand wird verputzt (Fremdfirma), die 100m Stand-Beleuchtungsanlage fertiggestellt und die Scheibenzuganlage (Kosten rd. 35T€!) montiert

 

November 2016

Es werden nochmal ca. 20 Hochstammbäume gesetzt (Auflage vom Bauamt)

 

September/Oktober 2016

Innenausbau 100m Stand (Dämmplatten usw.)

 

Mai 2016

Fertigstellung des Dachstuhls Vereinsheim und Beginn Montage der Dachbleche

 

April 2016

Montagebeginn des Dachstuhls über Vereinsheim

 

März 2016

Montage der Dachbleche 100m Stand

 

Februar 2016

Ringanker Vereinsheim, Fertigstellung Rohbauarbeiten 100m Stand

Dezember 2015

Standabnahme 25m Stand; kurz darauf fallen die ersten Schüsse!

Rohbau des Vereinsheims durch Niko, Klaus-Peter und Klaus  

 

 

03.10.2015  

Die Arbeiten an dem neuen 25-m-Stand für Kurzwaffen (20 Schützenstände) laufen auf Hochtouren.

Wir freuen uns, wenn demnächst der reguläre Trainings- und Wettkampfbetrieb für "Sportpistole" und weitere Disziplinen wieder starten kann. 

  

 

11.07.2015

Die Fertigstellung unseres neuen 25-m-Standes für Feuerwaffen macht große Fortschritte.

Die Scheibendrehanlagen wurden fertig montiert. Aktuell erfolgen die Verkabelungsarbeiten, die Fertigstellung der Umzäunung, sowie Innen-Verputzarbeiten.

11.04.2015

Achtung, da kommt ein Karton! Wir sind heute mit dem Umzug in unser neues Sportgelände im Kühlen Grund gestartet. Bis einschl nächste Woche Sonntag läuft der Trainingsbetrieb noch im alten Schützenstand in der R-Koch-Str, danach sind wir Mi und Do ab 17.00 und Samstags/Sonntags v 10.00-12.30 im Neubau im Kühlen Grund zu finden.

Durch den Verlust der Schießstände unseres alten Geländes haben wir uns entschlossen, den Weiterbau des 100m Standes zurückzustellen und stattdessen die Fertigstellung des Pistolenstandes zu forcieren.

Bisher hatten wir den Gewehrstand favorisiert, da die Sportmöglichkeiten auf unserem alten Gelände mit nur noch zwei funktionierenden Ständen doch sehr eingeschränkt waren!  

Februar/März 2015

Erstellen der Fertigdecke 100m Stand

18.10.14

An unserem Neubau 100m-Anlage wurden heute weiter Einschalungsarbeiten vorgenommen. Es geht nun um den Sturz, an den später die Scheibentransportanlagen montiert werden

26.08.14 

Der Ringanker auf dem künftigen Schützenstand wurde betoniert. Aktuell laufen die Vorbereitungen für die Dachmontage.

31.05.14

Die Bodenplatte für den Schützenstand der 100m-Bahnen wurde vor wenigen Tagen betoniert und heute ausgeschalt. In den nächsten Tagen starten die Maurerarbeiten für den Schützenstand.

18.05.15

Am Freitag wurden die Fundamente betoniert (Fertigbeton !) und Klaus mauerte weiter die letzte Blende aus. Am Samstag war dann großer Arbeitseinsatz. Sebastian, Boris, Engelbert, Volker, Uwe u. Karl stellten die Einschalung für die Bodenplatte fertig. Nächsten Samstag werden die Eisenmatten verlegt, so dass dann schon der nächste Laster mit Fertigbeton geordert werden kann. 

29.03.14

Bei strahlendem Frühlingswetter wurde heute mit den Vorbereitungen für die Bodenplatte des Schützenstandes auf den 100 m Bahnen begonnen

25 m Anlage Die Abtrennungen der Schützenstände sowie die Ablage davor steht kurz vor der Fertigstellung.

Neubau 100 m Anlage 5 Blenden (jeweils 25 m Breite) sowie der Kugelfang wurden inzwischen fertiggestellt. Die Umzäunung konnte witterungsbedingt erst jetzt in Angriff genommen werden. Die ersten 40 m Zaun stehen. Nach der Zaunanlage wird als nächstes die Baumaßnahme am Schützenstand der 100 m Anlage begonnen.

 

Sept. 2012

  • Roharbeiten am 25 Meter Stand beendet
  • 10 Meter Stand komplett fertig !
  • Zuganlagen im 10 Meterstand eingebaut
  • Aufbau des Geschossfanges auf dem 100

 

01.12.2011

  • 25 Meter Geschossfang fertig.
  • Schiessblenden eingebaut.
  • Diverse Mauer- und Betonarbeiten .

 

18.10.2011

  • 10 Meter Beleuchtung eingebaut.
  • 25 Meter Schleusse fertig
  • Geschoßfang fertiggestellt und Sandeingebracht
  • Auflagen für die Blenden gegossen.
  • Auflagen für die Blenden gegossen.
  • Die Erde zwischen Schützen und Geschossfang wurde begradigt.

 

30.04.2011

  • 10 Meter Stand fertiggestellt.
  • Estrich im 10 Meter Stand eingebracht
  • 25 Meter Stand Wand des Geschoßfanges fertig
  • Seitenwände des Geschoßfanges fertig
  • Wände der Schleuse angefangen zu Mauern
  • Freifläche der beiden Stände begradigt

 

27.03.2011

  • Rohbau des 10 Meter Standes fertig
  • Decken sind eingezogen 
  • Wände sind verputzt
  • Türen und Fenster sowie Rollläden eingebaut und funktionieren
  • Schießtische eingebaut
  • Schalter Steckdosen eingebaut
  • 25 Meter Stand Wand des Geschoßfanges fertig
  • Seitenwände des Geschoßfanges fast fertig
  • Regenrohre an den "Teich" angeschlossen.
  • Zuleitungen zum 100 Meter Stand gelegt.

 

04.12.2010

  • 10 Meter Stand Rohbau fertig
  • Die Fundamente auf dem 25 Meter Stand sind fertig.
  • Geschoßfang fasst fertig
  • Begonnen den 25 Meter Stand zu Mauern
  • Elektroinstallation für den 10 Meter Stand begonnen.

 

14.06.2010

  • Bodenplatte fertig
  • Ecksteine und erste Reihe der Mauern gesetzt
  • Regenrohre im Boden verlegt
  • Äußeren Wall verschoben
  • 1/3 der Fundamente für den 25 Meter Kugelfang ausgebhoben.

 

28.05.2010

  • Stahlmatten für die Betonplatte eingebracht
  • Leerrohre für die Zuleitungen eingebaut
  • Betonplatte gegossen

 

21.04.2010

  • Strom und Wasser sind angeschlossen und in Form von Bauanschlüßen in betrieb.
  • Die Fundamente sind durch das Wetter verunreinigt worden.
  • Dieses wurde bis zu Hälfte aller Fundamente gesäubert.
  • Heute wurde die gereinigte Hälfte der Fundamente betoniert.

 

18.01.2010

  • Bewährungsstähle sind in die Fundamente eingebracht. Jetzt muss auf die Abnahme des Baustatikers gewartet werden.
  • Abflussrohre sind eingebracht
  • Fundamenderder eingebaut.
  • Das zur Zeit größte Vorhaben der Graben für die Versorg von Wasser und Strom wurde zwischen dem 28.12-30.12.2009 erstellt und geschlossen.